Geschäftsbedingungen

Geschäftsbedingungen

Letzte Aktualisierung dieser AGB: 28. November 2019.

§ 1 Geltungsbereich, Vertragssprache

(1) Die vorliegenden Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf die Nutzung unserer Webseite www.topCV.de („Webseite“) sowie auf alle zwischen Ihnen und uns, Talent Worldwide Inc., 113 University Place, #5, New York, NY 10003, USA (“TopCV”), über die Webseite geschlossenen Verträge über die Erbringung kostenfreier Lebenslauf-Reviews („Lebenslauf-Analyse“) und der entgeltlichen Erstellung von Lebensläufen („Lebenslauf-Erstellung”, alle Leistungen zusammen „Leistungen”).

(2) Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch. Übersetzungen dieser Geschäftsbedingungen in andere Sprachen dienen lediglich zu Ihrer Information. Bei etwaigen Unterschieden zwischen den Sprachfassungen hat der deutsche Text Vorrang.

(3) Der Zugang zur Webseite sowie die Abgabe von Bestellungen ist ausschließlich über 18-jährigen gewährt.

§ 2 Anwendbares Recht, zwingende Verbraucherschutzvorschriften

(1) Sie sind Verbraucher, soweit der Zweck der bestellten Leistungen nicht überwiegend Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(2) Soweit Sie Verbraucher sind, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, wenn

(a) Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben, oder

(b) Ihr gewöhnlicher Aufenthalt in einem Staat ist, der nicht Mitglied der Europäischen Union ist.

Für den Fall, dass Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem Mitgliedsland der Europäischen Union haben, gilt ebenfalls die Anwendbarkeit des deutschen Rechts, wobei zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, unberührt bleiben.

(3) Soweit Sie Unternehmer sind, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§ 3 Vertragsschluss

(1) Die Darstellung der Leistungen auf unserer Webseite stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung (invitatio ad offerendum) kostenfreier oder kostenpflichtiger Leistungen dar.

(2) Durch Anklicken des „Zahlungspflichtig bestellen“-Buttons – oder, im Falle der Bestellung einer Lebenslauf-Prüfung, des „Jetzt bestellen”-Buttons – im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Angebot zur Buchung der in der Bestellübersicht bzw. der entsprechenden Webseite angezeigten Leistungen ab. Unmittelbar nach Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestellbestätigung per E-Mail, die jedoch noch keine Annahme Ihres Vertragsangebots darstellt. Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt zustande, sobald wir Ihre Bestellung durch eine gesonderte E-Mail annehmen, in der wir Sie über den Bearbeiter informieren, der mit der Erbringung der Leistungen für Sie betraut ist bzw. Ihnen den erstellten bzw. kommentierten Lebenslauf zukommen lässt.

(3) Wenn Sie die Bestellung im Namen eines Unternehmens aufgeben, erklären und garantieren Sie, dass Sie die Befugnis haben, dieses Unternehmen entsprechend zu vertreten. In diesem Fall beziehen sich „Sie“ und „Ihr“ hierin auf dieses durch Sie vertretene Unternehmen.

§ 4 Leistungen

(1) Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Annahme Ihres Angebots, frühestens aber ab Zahlung der Vergütung (außer bei Ratenzahlung).

(2) Entsprechend den von Ihnen gewählten Leistungen zur Lebenslauf-Erstellung werden wir den ersten Entwurf des vereinbarten Lebenslaufs nach Abschluss des Vertrags erstellen und Ihnen per E-Mail zusenden, vorausgesetzt, Sie haben sämtliche für die Erstellung des Lebenslaufs erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt.

(3) Wie bei jedem Schreibprojekt erstellen wir mehrere Entwürfe und Überarbeitungen. Unsere Autoren werden während einer Überarbeitungsfrist von sieben (7) Tagen, nachdem wir Ihnen unseren ersten Entwurf des vereinbarten Lebenslaufs geschickt haben, mit Ihnen zusammenarbeiten, bis Sie mit Ihrem Lebenslauf zufrieden sind.

(4) Wenn Sie, sofern dies als Teil der ausgewählten Leistungen vereinbart wurde, nicht innerhalb von 60 Tagen nach Erhalt Ihrer endgültigen Kopie des Lebenslaufs zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden, schreiben wir Ihren Lebenslauf einmalig kostenlos neu, sofern Sie uns dies innerhalb von 180 Tagen nach Erhalt Ihrer endgültigen Kopie schriftlich mitteilen.

(5) In Bezug auf Bestellungen, die eine Lebenslauf-Analyse betreffen, finden die Absätze (1) bis (4) keine Anwendung und alle Lebenslauf-Analysen werden ohne Anspruch auf bestimmte Qualitätsstandards erbracht.

(6) Wir sind berechtigt, unsere verbundenen Unternehmen und jegliche anderen Unterauftragnehmer beim Betrieb der Webseite und bei der Erbringung von Leistungen aus oder im Zusammenhang mit einem Vertrag einzusetzen.

§ 5 Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Alle Preise, die auf der Webseite angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

(2) Der Preis wird sofort mit Abschluss des Vertrags, im Falle der Vereinbarung einer Ratenzahlung entsprechend der Vereinbarung zwischen Ihnen und uns zur Zahlung fällig.

(3) Die Zahlung erfolgt mit Kreditkarte (wir benutzen das Übertragungsverfahren „SSL“ zur Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten) oder über unseren Zahlungsdienstleister.

§ 6 Ihre Pflichten

(1) Soweit wir es Ihnen ermöglichen, Informationen oder andere Inhalte auf die Webseite hochzuladen, über diese zu veröffentlichen und/oder zu verbreiten, unterliegt dies den folgenden Bedingungen:

(a) Alle von Ihnen an die Webseite übermittelten Informationen sind richtig und zutreffend.

(b) Sie sind damit einverstanden, dass Sie die alleinige Verantwortlichkeit für alle Rückmeldungen, Daten, Kommentare, Vorschläge, Informationen, Texte, Daten, Software, Sounds, Fotos, Audio, audiovisuelle Medien, Videos, Kunstwerke, Grafiken, Nachrichten und andere Materialien jeglicher Art („Materialien“) tragen, die von Ihnen an oder über die Webseite übertragen werden. Das bedeutet, dass Sie allein und nicht wir für die Materialien verantwortlich sind, die Sie über die Webseite übertragen. Darüber hinaus sind Sie sich bewusst, dass Sie durch die Nutzung der Webseite Materialien ausgesetzt sein können, die beleidigend, anstößig oder unanständig sind.

(c) Sie dürfen keine Materialien auf die Webseite hochladen, über diese veröffentlichen und/oder verbreiten, die unanständig, verleumderisch, diffamierend, obszön, bedrohlich, in die Privatsphäre oder die Rechte der Öffentlichkeit eingreifend, missbräuchlich, illegal, belästigend, Ausdruck von Hass, Fanatismus, Rassismus oder Pornografie enthalten oder anderweitig anstößig sind.

(d) Ihre Materialien dürfen uns, unsere Servicepartner, unsere oder deren Produkte, Dienstleistungen und Webseiten in keiner Weise beeinträchtigen.

(e) Ihre Materialien dürfen keine Straftaten beinhalten oder dazu anstiften, Urheber-, Marken-, Persönlichkeitsrechte oder andere Rechte eines Dritten verletzen oder gegen das Recht einschließlich des Datenschutzrechts verstoßen.

(f) Sie dürfen keine Materialien auf die Webseite hochladen, die Viren oder andere Schadsoftware oder Programme enthalten, die dazu bestimmt sind, die Funktionalität der Webseite zu stören oder einzuschränken oder Software, Hardware, Telekommunikation, Netzwerke, Server oder andere Geräte zu stören.

(2) Sie werden die Webseite nicht in einer Weise nutzen, die rechtswidrig oder durch diese Geschäftsbedingungen verboten ist.

§ 7 Freistellung durch Sie

(1) Sie sind verpflichtet, uns, unsere verbundenen Unternehmen und Unterauftragnehmer von sämtlichen Ansprüchen, Schäden und Kosten (einschließlich Prozess- und Rechtsberatungskosten sowie Kosten für Gutachter) freizustellen, die aus oder im Zusammenhang mit einem Verstoß gegen Bestimmungen eines Vertrags oder dieser Geschäftsbedingungen entstehen.

(2) Ihre Pflicht zur Freistellung gilt nicht, soweit Sie die Entstehung der entsprechenden Ansprüche, Schäden bzw. Kosten nicht zu vertreten haben.

§ 8 Geistiges Eigentum und Feedback

(1) Mit Ausnahme der in diesen Geschäftsbedingungen ausdrücklich eingeräumten Rechte verbleiben alle geistigen Eigentumsrechte und Urheberrechte vollständig bei der jeweiligen Partei, ihren Drittanbietern und Lizenzgebern.

(2) Mit Bereitstellung Ihnen gegenüber und unter der Bedingung der vollständigen Zahlung des jeweiligen Preises räumen wir Ihnen das weltweite, unbefristete, unwiderrufliche, nicht ausschließliche, nicht übertragbare und nicht unterlizenzierbare Recht, jede Kopie eines Lebenslaufs, die wir Ihnen in Erbringung der Leistungen zur Verfügung stellen, ausschließlich für Ihre persönlichen Zwecke zu verwenden.

(3) Sie räumen uns und unseren Subunternehmern das vergütungsfreie, nicht ausschließliche, übertragbare und unterlizenzierbare Recht ein, Materialien und andere Informationen, die Sie jeweils im Zusammenhang mit der Webseite und/oder den Leistungen zur Verfügung stellen, zur Erfüllung von Verpflichtungen aus einem Vertrag, für den Betrieb der Webseite und die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und behördlicher Anordnungen zu verwenden.

(4) Sie räumen uns das vergütungsfreie, weltweite, unbefristete, unwiderrufliche, übertragbare und unterlizenzierbare Recht ein, Ihre im Zusammenhang mit der Webseite oder den Leistungen übermittelten Vorschläge, Empfehlungen, Feature-Anfragen oder anderen Rückmeldungen zu verwenden und diese in jegliche Produkte und Dienstleistungen zu integrieren.

§ 9 Notice and Take-Down

Es gehört zu unseren Grundsätzen, dass Materialien, von denen wir wissen, dass sie rechtswidrig sind, nicht auf der Webseite verbleiben dürfen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Inhalte auf der Webseite geistige Eigentumsrechte, Urheberrechte oder andere geltende Gesetze verletzen, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

Per Post: TopCV, 113 University Place #5, New York, NY 10003

Per E-Mail: copyright@topcv.de

§ 10 Links auf externe Webseiten

(1) Die Webseite enthält Links zu Webseiten Dritter, die nicht unter unserer Kontrolle stehen, und wir sind nicht verantwortlich für Inhalte auf verlinkten Webseiten. Wenn Sie von der Webseite aus auf eine Webseite eines Drittanbieters zugreifen, tun Sie dies auf eigene Gefahr. Wir stellen Links nur als Gefälligkeit zur Verfügung, und die Aufnahme des Links bedeutet nicht, dass wir die Inhalte auf diesen Webseiten Dritter billigen oder eine Verantwortung dafür übernehmen.

(2) Darüber hinaus findet Ihre Teilnahme an Aktionen von Werbetreibenden, die auf der Webseite zu finden sind, einschließlich der Zahlung und Lieferung von Waren einschließlich der anwendbaren Bedingungen (wie Garantien) ausschließlich zwischen Ihnen und diesen Werbetreibenden statt. Sie stimmen zu, dass wir nicht für Schäden jeglicher Art im Zusammenhang mit Ihren Geschäften mit solchen Werbetreibenden verantwortlich sind.

§ 11 Widerrufsrecht

Als Verbraucher steht Ihnen bei Bestellungen, die eine Lebenslauf-Erstellung betreffen, nach Maßgabe der im Anhang I aufgeführten Belehrung ein Widerrufsrecht zu.

§ 12 Haftungsbeschränkung

(1) Wir haften für und im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite, dem Abschluss und der Durchführung von Verträgen und der Erbringung von Leistungen nicht für einfache Fahrlässigkeit, soweit nicht eine Verletzung von Vertragspflichten vorliegt, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen (Kardinalpflichten). In diesem Fall ist unsere Haftung auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden beschränkt.

(2) Sämtliche Schadensersatzansprüche, die gegen uns entstehen, verjähren spätestens ein (1) Jahr nach Entstehen des jeweiligen Anspruchs.

(3) Die Haftungsbeschränkung und der Haftungsausschluss aus Absätzen (1) und (2) finden keine Anwendung, (a) soweit die Haftung nach geltendem Recht nicht beschränkt oder ausgeschlossen werden kann, insbesondere nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes, (b) bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, (c) im Falle von durch einfache Fahrlässigkeit verursachten Schäden an Gesundheit, Leib und Leben, (d) bei Arglist, sowie (e) im Falle der Nichteinhaltung einer vereinbarten Garantie.

(4) Keine unserer Verpflichtungen begründet eine zugesicherte Eigenschaft oder anderweitige Garantie. Wir schließen jede verschuldensunabhängige Haftung für bereits bei Vertragsschluss bestehende Mängel aus.

(5)  In Bezug auf Bestellungen, die eine Lebenslauf-Analyse betreffen, finden die Absätze (1) bis (4) keine Anwendung. In diesem Fall schließen wir jede Gewährleistung und Haftung aus, wobei unsere Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie im Falle des arglistigen Verschweigens von Mängeln unberührt bleibt.

(6) Sämtliche in diesem § 12 vorgesehenen Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten auch zugunsten von verbundenen Unternehmen, Vorständen, Geschäftsführen, Mitarbeitern, Bevollmächtigten, Unterlieferanten, Unterauftragnehmern und anderweitigen Hilfspersonen von uns.

§ 13 Schlussbestimmungen

(1) Diese Geschäftsbedingungen sind vollständig und abschließend. Änderungen und Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen sollten, um Unklarheiten oder Streit zwischen den Parteien über den jeweils vereinbarten Vertragsinhalt zu vermeiden, schriftlich gefasst werden.

(2) Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird hierdurch die Geltung der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

Anhang I

WIDERRUFSBELEHRUNG

BEZÜGLICH Lebenslauf-Erstellung

WIDERRUFSRECHT

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Talent Worldwide Inc., 113 University Place, #5, New York, NY 10003, USA, E-Mail-Adresse: support@topcv.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster für das Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

  • An [hier ist der Name, die Anschrift, ggf. die Telefaxnummer und E-Mailadresse des Unternehmens durch den Unternehmer einzufügen]:
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistungen
  • bestellt am: (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s);
  • Anschrift des/der Verbraucher(s);
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s);
  • (nur bei Mitteilung auf Papier);

Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Anhang II

Weitere wichtige Kundeninformationen

Technische Schritte, die zum Vertragsschluss führen; Berichtigung von Eingabefehlern

Bestellprozess für Lebenslauf-Erstellung

Auf unserer Webseite können Sie Leistungen zur Lebenslauf-Erstellung zur Buchung auswählen, indem Sie auf das entsprechende Feld „Jetzt bestellen“ klicken. Sie werden auf eine Webpage mit der Bestellübersicht und den Zahlungsdaten weitergeleitet. Sie können Ihre Zahlungsmethode nach den Anweisungen und unter Angabe der erforderlichen Informationen auswählen. Durch anschließendes Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ wird Ihre Bestellung abgeschlossen und Ihr rechtsverbindliches Angebot Abschluss eines Vertrags über die jeweilige Lebenslauf-Erstellung abgegeben. Bis Sie auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ klicken, können Sie alle Eingaben korrigieren oder den Bestellvorgang vollständig abbrechen.

Bestellprozess für Lebenslauf-Analysen

Auf unserer Webseite können Sie Leistungen zur Lebenslauf-Analyse auswählen, indem Sie auf das Feld „Jetzt Analyse sichern” klicken. Sie werden aufgefordert, Ihren Lebenslauf hochzuladen und Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Durch anschließendes Anklicken der Schaltfläche „Jetzt bestellen“ wird Ihre Bestellung abgeschlossen. Bevor Sie auf den Button „Jetzt bestellen“ klicken, können Sie alle Eingaben und/oder Uploads korrigieren oder den Bestellvorgang vollständig abbrechen.

Bitte beachten Sie, dass Sie die die Lebenslauf-Prüfung nur einmal in Anspruch nehmen können. Sobald ein Lebenslauf hochgeladen wurde, kann eine Lebenslauf-Prüfung nicht mehr beauftragt werden.

Speicherung des Vertragstextes

Die Vertragsbestimmungen mit Angaben zu den bestellten Leistungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Widerrufsbelehrung werden Ihnen per E-Mail mit der Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung der betreffenden Leistungen zugesandt. Eine Speicherung der Vertragsbestimmungen durch uns erfolgt nicht.

Verbraucherstreitbeilegung

Die Europäische Kommission bietet eine Plattform für die Online-Streitbeilegung, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden.

Wir sind nicht verpflichtet und nicht bereit, an einem außergerichtlichen Vergleichsverfahren vor einer Verbrauchervermittlungsstelle teilzunehmen.

Talent Worldwide Inc., d/b/a TopCV
113 University Place
#5
New York, NY 10003

Attn: Customer Care – Website Issues
kontact@topcv.de

Erhalten Sie die Tipps, die Sie brauchen, um an Ihre Wunschstelle zu kommen - jede Woche direkt in Ihr Postfach.